Jan von Wille,

Jahrgang 1963, verheiratet mit Susanne, zwei Kinder,
 Sprecher und Trainer fürUnternehmensentwicklung, Freischaffender Künstler und Seminarleiter bei „Lebenvertiefen“, Pastor der enChristo Gemeinde in Mainz.

Ausbildungen/Weiterbildungen:

Ausbildung zum Goldschmied
, Theologiestudium in Mainz und Frankfurt
, Ausbildung zum geistlichen Begleiter im geistlichen Zentrum Sassbach, Studienaufenthalte im
 Center for Action and Contemplation, Richard Rohr (USA)
, 
 Fuller Seminar, Los Angeles  (USA). Sommersemester Kunststudium an der Sommerakademie Trier
,  
TZI, 
Eutonie und Feldenkrais.

Die wichtigsten Lehrer meines Lebens waren bislang:


Mein Vater (Mitempfinden), meine Mutter (treues Durchhalten und gewachsene Güte),  der Niederrhein (Humor ist wenn man trotzdem lacht), Klaus Lukoschus, der Pastor meiner Jugendzeit (Güte Gottes),  Walter Mückstein (Seelenführung),  Richard Rohr  (die Kunst des Sehens), meine Frau Susanne ( Wohnen im Herzen und das Wissen des Herzens), Menschen, die ich auf ihrem Lebensweg begleite ( die immer neuen Überraschungen des Lebens), Armenien ( die Stille) , die Bibel (Gottes Bilderbuch) dieser Augenblick…

Speaker of excellence

Persönliches

Kurz über dich als Pastor / freier Theologe: Wo hast du deine Ausbildung gemacht, was sind deine Erfahrungen als Pastor / Theologe?

Nach der Schule machte ich eine Ausbildung zum Goldschmied. Das entspricht meiner künstlerischen Ader. 5 Generationen vor mir waren Kunstmaler. Danach studierte ich Theologie in Mainz, Frankfurt und Los Angelos und gründete eine freikirchliche Gemeinde in Mainz. Seit über 20 Jahren habe ich in diesem Rahmen Erfahrungen in der Begleitung vom Menschen gesammelt – und konnte eine meiner großen Leidenschaften umsetzen: das Gestalten von kreativen, feierlichen Anlässen. Darüber hinaus bin ich Künstler, Blogger und personal Coach und spreche auf verschiedenen Konferenzen zu Themen aus Spiritualität und Beziehungen.

Was zeichnet dich als Redner aus? Bist du mehr der traditionelle oder unkonventionelle Typ? Oder sogar beides?

Mein Reden fließt sehr aus meiner Lebensweise heraus: Humorvoll, mit etwas Tiefgründigkeit und immer auch einen Bezug zur Praxis. Generell kann ich mich sehr gut an unterschiedliche Umfelder anpassen. Unkonventionell dort, wo eher eine lockere Atmosphäre gefragt ist – aber auch traditionell/gediegen, wenn das mehr dem Anlass entspricht.

Was ist deine Leidenschaft an dem Beruf, bzw. warum bietest du dich als Pastor / freier Theologe an?

Meine Leidenschaft: die ganz eigene Persönlichkeit von Menschen kennen lernen und sie auf ihrem Lebensweg in ihrer Berufung zu begleiten. Das kann durch ein länger angelegtes Coaching geschehen, oder auch durch eine Rede, die eher einen ganz besonderen Moment im Leben vom Menschen aufgreift. Ich liebe es, durch Worte und Symbole ein persönliches Ereignis zu einem Höhepunkt oder zu einem tiefbewegenden Augenblick zu machen.

Hochzeitsredner

Ich gestalte für Sie eine individuelle, einzigartige und kreative Hochzeitszeremonie. Weitere Infos: www.Hochzeitstredner-mainz-wiesbaden.de
Hochzeitsredner
HochzeitsrednerSonntag, September 16th, 2018 at 4:07am
Langsam geht die Hochzeits-Session zuende. Diese hier war sehr berühren....
Hochzeitsredner
HochzeitsrednerSonntag, September 2nd, 2018 at 10:40pm
Das Wetter schon etwas kühler, das Brautpaar aber „Heiß‘ 😉
Hochzeitsredner
HochzeitsrednerSonntag, August 5th, 2018 at 12:05am
Nein, keine Regen-Hochzeit. 36 grad!! Da helfen nur Schirme 👍
Hochzeitsredner
HochzeitsrednerSonntag, Juli 22nd, 2018 at 9:34pm
Seit vielen Jahren führe ich freie Hochzeiten durch - immer noch mit großer Leidenschaft. Ich freue mich auf ein Kennenlernen mit Euch bei einem unverbindlichen Erstgespräch. Info@Hochzeitsredner-Mainz-Wiesbaden.de
Hochzeitsredner
Hochzeitsredner
HochzeitsrednerSamstag, Juli 21st, 2018 at 12:43am
Warten auf das Brautpaar. Und: mein erster Espresso in einer Abtei. 😎